Internet der Dinge

Bei der Veranstaltung zum Mittelstandsbarometer (v.r.n.l.): Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Edgar Roumen, Guido Burchartz und Alexander Osterhold. Foto: gtk

Im Rahmen des diesjährigen Mittelstandsbarometers im Rhein Kreis Neuss haben wir zusammen mit unserem Partner alnamic unseren Digitalisierungsprozess und unsere Erfahrungen bei der Einführung von Industrie 4.0 und IoT / Internet of Things vorgestellt. Den 130 Teilnehmern konnten wir so konkret aufzeigen, welche Mehrwert das „Internet der Dinge“ für unsere Produkte, unsere Kunden und unser Unternehmen ermöglicht.
Als Fortsetzung planen wir einen gemeinsamen Blog, in dem wir ab Jahresende weiter über das Projekt berichten. Falls Sie Interesse haben, informieren wir sie gerne, sobald wir loslegen. Wir freuen uns über jeden Leser. Anmelden können Sie sich dafür auf der Webseite unseres Partners alnamic aus Neuss.